Geiranger Conventions

Frøblòt - Die Verteribung des WintergeistesWir planen kleinere Cons, die nicht eine zu zeitintensive, personalbindende und aufwendige Planung in Anspruch nehmen. Dabei dient ein jeder Con dazu, die kulturelle Darstellung zu vertiefen und sie fremden Gästen näher zu bringen. Hierzu dienen nicht allein verschiedene Jahresfeste, sondern auch gesellschaftliche Ereignisse, wie z.B. Hochzeiten, aber auch Beerdigungen.

Ein solches Leitthema bildet dabei die Basis eines Cons und wird umsäumt von Nebensträngen und individuellen Geschichten zum tragenden Element. Ambiente, klassische Instrumente und Fackelschein sind unsere Show, nicht moderne Elektrifizierung oder Pyrotechnik.

Geiranger Herbstconventions – Der MehrtagesCon im Herbst
Unsere Veranstaltungen sind für interessierte Teilnehmer und befreundete Gruppen in einer Größe von 50 – 80 Teilnehmer angelegt. Sie haben einen Schwerpunkt auf Ambiente, bekommen jedoch zusehends mehr abenteuerliche, teils tragische Elemente.

Zur den MehrtagesCons im Herbst


Geiranger & Friends

Die „Geiranger & Friends“-Reihe ist eine kleine Veranstaltung, deren erklärtes Ziel das Zusammenspiel zwischen Geiranger, anderen Vinländern und befreundeten Charakteren anderer Reiche. Schwerpunkt ist hier die kulturelle Darstellung, zudem  Sie ist eine Einladungsconvention und unsere Saisoneröffnung zu Anfang des Jahres, zumeist Ende Januar oder Anfang Februar.

Zur Geiranger & Friends Reihe


La Grande Bouffe

Die ameländerisch-geirangersche “La Grande Bouffe”-Reihe war eine kleine, familiäre  Festivität unter Freunden, deren erklärtes Ziel die absolute Sättigung der Teilnehmer war. Die jeweilige Lokation wurde von einem Geiranger oder Ameländer zur Verfügung gestellt. Der Beitrag belief sich auf mindestens eine Leckerei für die Tafel pro Teilnehmer. Leider hat sich diese Reihe verlaufen und findet nicht mehr statt.

Zur „La Grande Bouffe“ – Reihe