Friõrikka „Rikka“ Halvirsdottir

Spieler Name
Sarah
Email
Charakter aus 2013
Contage 3
Charaktername
Friõrikka „Rikka“ Halvirsdottir
Geburtsdatum
anno 984
Sippe
Ûtirgard
Rang
Frouwe
Rasse
Mensch
Wohnort
Das Dorf Ûtirgard
Beruf Tochter von Halvir Hakonsson
Huscarl des Hetmans von Ûtirgard
Friõrikka Halfdandottir

Rikka ist die Tochter von Halvir Hakonsson, einem alten, treuen Huscarl des Hetmans von Ûtirgard, und seiner Frau Walburga. Ihr Vater Halvir ist ein etwas knurriger und doch sehr liebenswerter Kampfgefährte des Hetmans, der sein Geld als Fischer mit eigenem Boot und dem Verkauf von Klippfisch verdiente bevor er Huscarl wurde. Die Familie noch heute recht gut davon leben und so fehlte es den Kindern selten an etwas.

Die enge Freundschaft der Väter hat sich auch auf die Familie und die Töchter übertragen. So war auch Rikkas Mutter Walburga die erste, der sich die verunsicherte Maekja wegen ihrer anstehenden Hochzeit anvertraut hatte. Vielleicht war die weise und ältere Frau auch für Maekja als Halbwaise der fehlende Mutterersatz.

Rikka und Maekja sind somit von klein auf zusammen aufgewachsen. Darüber hinaus hat Rikka indes noch zwei Geschwister, darunter ein jüngere Bruder (Stammhalter) und eine ältere Schwester. Aus dem fröhlichen, aufgeweckten und etwas übermütigen Mädchen ist derweil eine junge Frau geworden. Die Hochzeit ihrer Freundin ist ein deutliches Zeichen, daß sich für beide ein neuer Lebensabschnitt auftut und die Jugend endgültig abgestreift wird.

RikkaRikka genoß eine sehr liebevolle Erziehung durch ihre Mutter und sie nimmt die bislang kleine Welt stets mit wachen Augen wahr. Auch wenn die stürmische Kindheit mit etlichem Schabernack langsam der Vergangenheit angehört, so blitzt doch nicht selten der Schalck in ihren Augen auf. Mit einem unermüdlichen Optimismus versucht sie jedem Tag in Ûtirgard etwas Besonderes abzugewinnen.